Biedermeier-Fest in Heiden im Wetterglück

Grosses Fest im Gedenken an den Wiederaufbau nach dem Dorfbrand von 1838

Heiden feierte am Wochenende vom 3./4. September das 8. Biedermeierfest mit einem grossen Publikumserfolg. Mehrere tausend Gäste kamen nach Heiden, besuchten am Samstag und Sonntag das Fest und freuten sich über die gebotenen Attraktionen. Mit dem Biedermeier-Fest will Heiden an die grossartige Leistung ihrer Vorfahren erinnern, welche den verheerenden Dorfbrand von 1838 als Chance nutzten, um den Dorfkern von Heiden in der Biedermeierzeit neu zu gestalten.

Den gesamten Bericht auf appenzell24.ch


Am Sonntag, 28.8.22 trafen sich einige Mitglieder des Vereins Biedermeier Heiden auf Schloss Arenenberg zum Kaiserlichen Wein- und Gartenfest.


Geniessen Sie nochmals den Biedermeierumzug.

Vielen Dank an Werner Mäder.


Am Sonntag, 28.8.22 trafen sich einige Mitglieder des Vereins Biedermeier Heiden auf Schloss Arenenberg zum Kaiserlichen Wein- und Gartenfest.
Um 11.30 Uhr besammelten wir uns auf dem Parkplatz Arenenberg, bereits in unseren biedermeierlichen, farbigen Kleidern. Das Wetter spielte mit und wir freuten uns über den herzlichen Empfang des Organisators Peter, der uns mit einem Glas des neuen Sektes “Cascade” willkommen hiess. Vor dem Schloss stimmte uns ein Harfenspieler auf den Tag ein und trug wesentlich zu einer ganz tollen Atmosphäre bei.
Bis zum Mittagessen konnten wir uns frei im Garten und im Schloss bewegen, wobei wir nur langsam vorankamen, wollten uns doch zahlreiche Leute fotografieren und ansprechen.
Das Mittagessen nahmen wir unter freiem Himmel und schattigen Bäumen ein.
Natürlich liessen wir es uns nicht nehmen, den Park mit seiner Fontäne zu erkunden.

Dieser Tag hat uns alles begeistert, hat uns viele Erlebnisse und Eindrücke gebracht: kurz wir habens genossen.

Zur Galerie

Marie-Louise und Paul


Freuen Sie sich bereits jetzt auf das 8. Biedermeier-Fest und reservieren Sie sich das erste Wochenende im September 2022!


«Herzlich willkommen im Biedermeier-Dorf Heiden…». So wollen wir die Besucher am 5. September 2021 im Dorf Heiden beim Bahnhof empfangen. Wie in alter Tradition werden die Biedermeier zum Willkommens-Apero Weisswein und Molke ausschenken und den Besuchern das Biedermeier-Dorf etwas näher bringen.

Durch die anhaltende Covid-19-Unsicherheit werden keine Führungen angeboten.


Schwelgen Sie nochmals in Erinnerungen

Geschätzte Vereins-Mitglieder

Geniessen Sie nochmals einige Eindrücke vom Biedermeier-Festumzug 2010.


Das Biedermeierjahr 2020

Geschätzte Vereins-Mitglieder

Im März 2020 hat der Vorstand (Peter Göldi, Werner Meier, Alex Rohner) beschlossen, die Hauptversammlung vom Mittwoch, 25. März 2020 zu verschieben. Auch konnten wir die vorgesehenen Ausflüge nicht planen.

Für uns alle wird das Jahr 2020 geprägt sein von der Corona-Pandemie. Das Treffen mit Biedermeierfreunden ist schwierig oder sogar unmöglich und wir mussten alle Termine absagen.

Für mich als Vereinspräsident ist das Jahr 2020 zudem noch durch meine gesundheitliche Situation sehr schwierig. Ich erlitt im April einen Herzstillstand. Ich habe mich nach 3 Monaten Reha erstaunlich gut erholt. Die Einstellung der Medikamente für meine vorbestehende Epilepsie gestaltet sich aber sehr schwierig. Ich bin seit Mitte September mit kurzen Unterbrüchen wieder im Spital und werde nachher nochmals in eine Reha gehen.

Gemäss Statuten müsste der Verein jährlich eine HV durchführen. Der Vorstand ist aber der Meinung, dass wir an der kommenden HV vom 31. März 2021 auf die Vereinsjahre 2019 und 2020 zurückblicken und die Traktanden gemäss Statuten für die Jahre 2019 und 2020
behandeln. Sollten Sie mit diesem Vorgehen nicht einverstanden sein, danke ich Ihnen für eine schriftliche Rückmeldung an Alex Rohner, Brunnenstrasse 17, 9410 Heiden.

An dieser Stelle möchte ich auch allen Mitgliedern, welche den Beitrag für das Jahr 2020 bereits bezahlt haben, ganz herzlich danken.

Noch eine Bitte, melden Sie doch Ihre E-Mail-Adresse an Peter Göldi, news@biedermeier.ch, damit der Vorstand auch Sie zukünftig zeitnah und papierlos informieren kann.

Biedermeierliche Grüsse und bleiben Sie gesund
Alex Rohner, Präsident

 


Die Biedermeier aus Heiden nahmen teil an der Zeitreise ins 19. Jahrhundert im Feldlager der Compagnie 1861 anlässlich des internationalen Museumstags unter dem Motto: Museen – Zukunft lebendiger Traditionen.

« 1 von 4 »

Jüngst fand die 24. Hauptversammlung des Vereins Biedermeier Heiden statt. Mit einer Statutenänderung wurde ein neues Logo eingeführt. Neu heisst es nun «Verein Biedermeier Heiden». Im Vorstand gab es zwei Rücktritte: Eveline Kobelt und Edith Grand wurden mit grossem Dank verabschiedet. Neu in den Vorstand wurde Peter Göldi gewählt.

Weiterlesen auf appenzell24.ch

  • Biedermeier Heiden, CH-9410 Heiden